Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Dudensen

 

Die Freiwillige Feuerwehr Dudensen wurde im Jahr 1932 gegründet, und hat zur Zeit folgende Mitgliederzahlen:

42 Aktive, aufgeteilt in 3 Löschgruppen


16 Mädchen und Jungen in der Jugendfeuerwehr


9 Kinder bei den Löschbanditen


19
Musikerinnen und Musiker in der Feuerwehrkapelle


Dazu kommen noch die Kameraden der Altersabteilung, sowie die fördernden Mitglieder.
Mit der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr im Jahre 1932 wurde auch unsere Kapelle ins Leben gerufen. Unsere aktiven Brandschützer rücken im Jahresdurchschnitt 7-8 mal zu Brandeinsätzen und Technischen Hilfeleistungen aus. Um sich für die vielfältigen und immer schwieriger werdenden Aufgaben vorzubereiten, üben und trainieren die Kameradinnen und Kameraden im Ryhtmus von 2-3 Wochen die verschiedensten Einsatzsituationen. Des Weiteren fahren unsere Atemschutzgeräteträger 4-mal jährlich zur Leistungsabnahme in die Strecke der FTZ-Neustadt.Die Jugendfeuerwehr ist mit ihren derzeit 24 Mitgliedern stark wie selten zuvor. Sie haben wöchentlichen Übungsdienst, wobei natürlich nicht nur Feuerwehrtechnik gelehrt wird, sondern auch Spiel und Spaß nicht zu kurz kommt. Neben den vielen Wettkämpfen und sonstigen Veranstaltungen fahren die Kinder und Jugendlichen jedes Jahr mit Begeisterung in den Sommerferien für 1 Woche in eines der angebotenen Zeltlager.Unsere Jüngsten, die Dudenser Löschbanditen, treffen sich alle 3 Wochen zum Spielen, Basteln und "Üben" mit ihren 3 Betreuern/innen und 4 Fachberaterinnen. Die Feuerwehrkapelle hier auf dieser Seite vorzustellen ist eigentlich gar nicht notwendig, denn Sie ist im gesamten Neustädter Land, und auch weit darüber hinaus, bei Alt und Jung bekannt und beliebt. Ihr Repertoire erstreckt sich von traditioneller Blasmusik über Konzertantes bis hin zu Schlagern verschiedenster Zeiten. Unsere Ortsfeuerwehr feierte zusammen mit der Feuerwehrkapelle, vom 31.08. - 02.09.2007 ihr 75- jähriges Bestehen.







 Das Ortskommanndo

Ortskommando ab 2017


 


Kommando 2017 mit allen Beisitzern und Gruppenführern